2013: Mein Jahr der Berge

Zugspitze Januar 2013Faszination Berge.

Sie haben mich in ihren Bann gezogen.
Ziehen mich gerade zu magisch an.

Zum Einen ist da das Gefühl von Herausforderung.
Zum Anderen das Gefühl grenzenloser Freiheit.

Ich habe in 2013 sehr viel Zeit in den Bergen verbringen dürfen,
sowohl in der Freizeit als auch im Wettkampf.

Laufend, Kletternd, oder auch mal mit Schneeschuhen unterwegs,
habe ich die „Herausforderung Berg“ angenommen und dabei viel Freude gehabt
– und natürlich auch jede Menge Erfahrung dazu gewonnen.

Einiges könnt ihr hier nachlesen:

Ein großes Ziel ist bislang noch unerfüllt geblieben:
Den Zugspitzgipfel innerhalb eines Jahres auf allen 5 Normalrouten zu erreichen!

Also träume ich in 2014 vom Gipfelsturm auf die Zugspitze